Douglas Fir (Douglasie) Douglas Fir (Douglasie) ()

Location:

Warum Neuseeland?

Die Douglasie wächst im neuseeländischen Ökosystem so unaufhaltsam, dass die Bäume das Land auf der Südinsel langsam erobern und die einheimischen Pflanzenarten zu verdrängen drohen. Durch das Fällen und Destillieren neuer Bestände an jungen Douglasien in Neuseeland tragen wir dazu bei, Umweltschäden durch diese Bäume zu bekämpfen, und erhalten gleichzeitig ein nachhaltiges und hochwertiges ätherisches Nadelholzöl.

Douglas Fir (Douglasie)

Douglas Fir (Douglasie) Pseudotsuga menziesii

Wie funktioniert‘s?

Die Douglasie ist ein hoher, immergrüner Baum. Sie wird gern als Weihnachtsbaum verwendet und ist in Nordamerika heimisch. Das ätherische Öl wird aus den Nadeln und Zweigen destilliert. Wir sind eines der wenigen Unternehmen, die ihr Öl ausschließlich aus den Nadeln und kleinen Zweigen gewinnen, die das leistungsstärkste, wirksamste und hochwertigste ätherische Douglasienöl produzieren. Andere Unternehmen verwenden in der Regel auch das Holz.

Die Douglasie ist in ganz Nordamerika heimisch – in Neuseeland hingegen ist sie eine invasive Art. Die Bäume wurden ursprünglich für die Holzindustrie nach Neuseeland eingeführt. Die Douglasie wächst in Neuseeland fast zwanzigmal schneller als in den USA. Folglich hat diese Art in Teilen des Landes so stark die Oberhand gewonnen, dass einheimische Pflanzen bereits am Wachstum gehindert werden.

Wir fällen neue Bestände an jungen Douglasien, um die negativen ökologischen Auswirkungen auf die einheimischen Pflanzen und Bäume Neuseelands zu bekämpfen. Indem die Bäume im Alter von 5 bis 7 Jahren gefällt werden, verhindern wir, dass sie in ein Alter kommen, in dem sie Zapfen bilden, was das Problem weiter verschärfen würde. Außerdem arbeiten wir eng mit der neuseeländischen Regierung zusammen und sammeln und verwerten die Biomasse aus Nadeln, die ansonsten am Hang zurückgelassen oder nach der kommerziellen Waldrodung verbrannt würde.

Kontinuierliche ökologische Verantwortung

Wir beziehen unser Douglasienöl aus Neuseeland und setzen uns auf diese Weise für den Schutz und Erhalt des einheimischen Ökosystems des Landes ein. Ohne unsere Arbeit würden die „wilden“ oder jungen Douglasien weiterhin das Land erobern bzw. müssten Chemikalien eingesetzt werden, um sie zu entfernen, was wiederum Auswirkungen auf andere Arten haben könnte. Durch unsere Unterstützung des Landes bei seinen Umweltschutzbemühungen gewinnen wir stattdessen ein großartiges ätherisches Öl aus einem Bestandteil, der ansonsten vielleicht ungenutzt als Abfallprodukt enden würde.

Bemerkungen

0 Bemerkungen

Zur Konversation hinzufügen

  • Kommentare filtern nach:

Bitte einloggen um zu kommentieren

Einloggen
Kommentar posten

War dieser Artikel hilfreich?