Ein Beitrag über Spearmint Grüne Minze (India)

Location:
India

Spearmint ist süß und mild und sehr beliebt. Leider sind die meisten ätherischen Öle der Minze auf dem Markt verfälscht oder synthetisch, da der Hauptbestandteil von Spearmint-Carvon- leicht synthetisch zu niedrigen Preisen hergestellt werden kann.

Grüne Minze

Grüne Minze Mentha spicata

Faire, pünktliche Zahlungen und Einkommenssteigerungen

In nur 4-5 Monaten Wachstumszeit ermöglicht es die Minze den Bauern in Indien, ihr Einkommen, um bis zu 40% pro Jahr zu steigern.

Obwohl es sich typischerweise um eine mehrjährige Pflanze handelt, wird sie in Indien meist einjährig angebaut – sie lässt sich ideal zwischen zwei Erntezeiten einfügen. Viele indische Bauern bauen Weizen- und Senfsamen während einer Saison und Reis während der nächsten an. Der entsprechende Zeitrahmen und die klimatischen Verhältnisse zwischen den beiden Jahreszeiten eignen sich optimal für den Anbau der Minze.

Ernte und Destillation

Die Minze kann mindestens einmal, manchmal zweimal pro Jahr geerntet werden. Nach der zweiten Ernte der Minze kann der Landwirt in denselben stellen Reis pflanzen. Nach der zweiten Ernte der Minze kann der Landwirt in denselben Flächen Reis pflanzen.

Unweit der Felder befinden sich kleine Destillationsanlagen. Die Destillation der Minze für das ätherische Öl dauert nur wenige Stunden - dies ist auffällig kurz im Vergleich zu den meisten anderen Ölen. Anstatt zu Bioabfall zu werden, wird das Pflanzenmaterial, das am Ende der Destillation übrigbleibt, getrocknet und zur Befeuerung des Kessels für andere Destillationen verwendet. So kann der Destillationsvorgang als nachhaltig bewertet werden - in Übereinstimmung mit unserem Beschaffungsprinzip im Sinne der Umwelterhaltung.

Grüne Minze

Grüne Minze Mentha spicata

Comments

0 Comments

Add to the conversation

  • Filter comments by:

Please login to comment

Login
Post comment

Was this article helpful?