Schwarze Fichte Schwarzfichte (Canada)

Location:
Canada

Die Schwarzfichte gedeiht im kalten, nördlichen borealen Wald. Sie ist ein Mitglied der Pinienfamilie und wächst im Norden der USA, in Kanada und in der gesamten Arktis. Die Rinde ist dunkelgrau, dünn und schuppig; die Nadeln sind blaugrün und kurz. Schwarze Fichten werden hoch und dünn, typischerweise etwa 15 - 30 m hoch mit einem Stamm von etwa 50 -60 cm Durchmesser. Die optimalen Wachstumsbedingungen des borealen Waldes ermöglichen es der Schwarzfichte, über Generationen hinweg zu wachsen und zu gedeihen.

Schwarzfichte

Schwarzfichte Picea mariana

In der Vergangenheit von amerikanischen Ureinwohnern zur Förderung der Hautgesundheit und als Teil ihrer spirituellen Heil- und Reinigungspraktiken verwendet, ist Schwarzfichte ein kraftvolles ätherisches Holzöl.

Umweltverantwortung

Die Schwarzfichte wird hauptsächlich für die Holz-, Zellstoff- und Papierindustrie geerntet. Das Forstministerium konzipierte einen Forstmanagementplan für die Ernte der Schwarzfichte. In Zusammenarbeit mit ihrem Hauptpartner sorgt doTERRA für die Einhaltung dieses Plans, damit die Schwarzfichte verantwortungsbewusst und nachhaltig geerntet wird.

Wenn ein Baum geerntet wird, wird der Stamm schnell von seinen Ästen und Nadeln befreit. Die Stämme werden den üblichen Zwecken zugeführt, während man die Zweige und Nadeln zurücklässt. In der Vergangenheit war niemand in der Lage, einen zusätzlichen Wert aus den übrig gebliebenen Zweigen und Nadeln zu gewinnen. Dies hat sich jetzt geändert.

Schwarzfichte ist eine waldgrüne Farbe
Holz wird gehackt und aufgereiht
Wertschöpfung aus einem Abfallprodukt

Sobald das Schwarzfichtenholz geerntet wurde, sammelt unser Partner die Äste und Nadeln ein, die von einem Bagger abgetrennt wurden. Diese Restmaterialien werden dann im Dampfverfahren zu einem kraftvollen und schönen ätherischen Öl destilliert.

Umweltbelastung

Nach ihrer Destillation werden die Äste und Nadeln zu einem lokalen Kraftwerk transportiert, wo sie zur Energiegewinnung verbrannt werden. Hier wird ebenfalls Dampf - und entsprechend eine fortgesetzte Destillation - erzeugt. Dadurch entsteht ein geschlossener Kreislauf für maximale ökologische Nachhaltigkeit und Verantwortung.

Schwarzfichte

Schwarzfichte Picea mariana

In der Vergangenheit von amerikanischen Ureinwohnern zur Förderung der Hautgesundheit und als Teil ihrer spirituellen Heil- und Reinigungspraktiken verwendet, ist Schwarzfichte ein kraftvolles ätherisches Holzöl.

Comments

0 Comments

Add to the conversation

  • Filter comments by:

Please login to comment

Login
Post comment

Was this article helpful?